Mittwoch, 8. Oktober 2014

upcoming dystopian films - das ende naht...

für fans atmosphärisch-dystopischer filme, werden in absehbarer zeit ein paar interessante vertreter dieser zunft unsere heimischen lichtspielhäuser bzw. heimkinos erobern. vom lang ersehnten vierten teil der mad max-reihe, bis hin zu solch spannenden produktionen wie the rover oder young ones.
für die kalte jahreszeit dürfte ausreichend apokalyptischer "sehstoff" geboten werden!
 

Donnerstag, 25. September 2014

gasoline alley - kurzvisite im kultladen

der begriff "kult" wird auf wikipedia folgendermaßen beschrieben: kult bezeichnet in der umgangssprache anerkennend eine qualität, die kulturphänomene in einem speziellen anhängerkreis gewinnen können. ein laden, der sich eben mit dieser bezeichnung schmücken darf, ist meiner meinung nach der in münchen angesiedelte gasoline alley. der name erinnert an den gleichnamigen amerikanischen comicstrip, in dem es inhaltlich unter anderem um die autobegeisterung einiger junger männer geht.

begeisterung findet man auch an allen ecken und enden von burkhard pflug's gasoline alley. begeisterung für motorräder, flugzeuge, motorboote, helme, lederbekleidung, schuhe sowie unzählige andere faszinierende und überaus schöne bereiche des lebens, an denen ein mann bzw. frau von welt sicher gefallen finden wird können.

mir persönlich ist es jedenfalls so ergangen und anhand all der vintage-einzelstücke, besonderen zeitzeugnissen, ausgesuchter markenware und der aufmerksamen beratung durch den inhaber höchstpersönlich, ist mein aufenthalt vor ort schneller vergangen als mir lieb war.

da ich bisher nur an der oberfläche der hier verborgenen schätze kratzen konnte, weiß ich bereits jetzt, dass ich mir während meines nächsten münchen-aufenthalts ein deutlich größeres zeitfenster zur auführlichen erkundung der gasoline alley einplanen werde.

für alle anderen anhänger eines geschmackvollen und stilsicheren fortkommens auf zwei oder vier rädern bzw. den eigenen zwei beinen, sei ein besuch dieser institution nur anzuraten. selbst wenn man nichts kaufen sollte, so schafft der laden etwas, was nicht viele können: man verlässt das geschäft mit begeisternd leuchtenden augen und entflammten herz!















Sonntag, 31. August 2014

the outsiders - gestalten verlag

der von mir sehr geschätzte gestalten verlag hat wieder einmal eine lesenswerte publikation aus dem ärmel geschüttelt. das neueste werk hört auf den namen the outsiders und beschäftigt sich mit den immer beliebteren bzw. öfter kommunizierten spielarten, seine private freizeit "outdoors" zu verbringen. egal ob hiking, per pedes, mit dem motorrad oder surfbrett: das buch zeigt diese natürlich nicht neuen, aber momentan durchaus als "hipp" zu bezeichnenden beschäftigungsfelder in einem ästhetisch ansprechend gemachten wälzer.

zu wort kommen neben dem ein oder anderen extremen vertreter der szene aber auch gründer manch bekannter label, die sich ganz der adäquaten ausstattung der durchaus stilbewussten und nachhaltig geprägten outsiders verschrieben haben. tolle bilder, fesch aufgemachte produkte und so manch abglichteter hipster in romantischer umgebung: da will man gleich selbst wieder auf die maschine, um sich so eine portion abenteuer selbst abzuholen! auch wenn die eigenen outdoor-ausflüge zumeist ohne solch vorgestellter produkte wie dem travel-coffee-kit (3sixteen x hcr, ca. € 290,-) oder der handgemachten werkzeugrolle aus echtleder (deus x machina, ca. € 130,-) auskommen müssen, das tut dem inspirierenden charakter des buches keinen abbruch.







 

Donnerstag, 31. Juli 2014

Sonntag, 27. Juli 2014

Sonntag, 13. Juli 2014

Locations of visitors to this page